4 SCHRITTE ZUR SANIERUNG

Sanierung, wie wir sie verstehen, heißt: Werte erhalten, Werte schaffen – Werte steigern! Wir gehen systematisch vor und stimmen jeden Schritt eng mit dem Kunden ab. So sichert K-T-K die besten Resultate – von der Bestandsaufnahme über die Sanierungskonzeption bis hin zur kontrollierten Umsetzung und Ergebnissicherung. In vier Schritten:

1


WIR ERMITTELN DEN IST-ZUSTAND IHRER IMMOBILIE.

Wie ist der Zustand der Immobilie? Was ist reparatur- oder sanierungsbedürftig? Inwieweit rechnet sich eine Sanierung? Welche Schäden haben Priorität?

All das ermitteln wir in einer detaillierten Schadenanalyse. Unsere präzise Bestandsaufnahme liefert die verlässliche Grundlage, um den Sanierungsbedarf realistisch einzuschätzen und die Dringlichkeit einzelner Sanierungsmaßnahmen zu klassifizieren.

 

2


WIR ERMITTELN GEMEINSAM DEN SOLL-ZUSTAND DER IMMOBILIE.

Was muss saniert werden und wo genügt eine Reparatur – in welchem Umfang und welcher Qualität? Wie kann man Funktionalität, Ästhetik und Nutzung optimieren? Wie und wo liegen Potenziale für Wertsteigerung? Welche Auflagen sind zu erfüllen?

In dieser Phase entwickeln wir einen Sanierungsplan, der nicht nur die Werterhaltung im Blick hat, sondern auf Wertsteigerung zielt. Wir stimmen mit Ihnen die Dringlichkeit einzelner Sanierungsmaßnahmen, die grobe Zeitplanung und den vorgegebenen Kostenrahmen ab.
 

3


WIR ENTWICKELN GEMEINSAM DAS SANIERUNGSBUDGET.

Welche Sanierungskosten fallen an? Wie kann man einzelne Maßnahmen kostengünstig umsetzen? Wie lässt sich der finanzielle Rahmen garantieren?

In dieser Phase ermitteln wir die konkreten und verbindlichen Kosten der Sanierung. Im Fokus stehen dabei Kostenminimierung, Budgetsicherheit und steuerliche Verwertbarkeit.
 

4


WIR SETZEN DIE SANIERUNG KONTROLLIERT UM.

Wie wickelt man die Sanierung optimal und störungsfrei ab? Wie lassen sich Zeitvorgaben und Termine garantieren? Wie können wir die Nutzer der Immobilie entlasten und Gefahr, Belastung und Belästigung für Mensch und Umwelt minimieren?

In dieser Phase führen wir die Sanierungsmaßnahmen wie geplant durch. Möglichst ohne Nutzungseinschränkungen. Modernste Instrumentarien, wie die KTK-Kundendatenbank, Kontrollen, Kosten-, Zeit- und Baustellenpläne, unterstützen uns dabei, alle Vorgaben termintreu, reibungslos und kostensicher umzusetzen.